Kundenbetreuung der Dauner Tafel im Jahr 2016:
 

 Lebensmittelausgabe an 6.500 Einzelkunden und Familien,

 das sind insgesamt etwa 16.000 Erwachsene und Kinder.

 

Jede Woche wurden durchschnittlich 125 Kunden/ 300 Personen
mit Lebensmittel unterstützt.
 
Dazu sind 2016 rund 90 Tonnen Nahrungsmittel eingesammelt, transportiert,
sortiert und für die Ausgabe vorbereitet worden.
 
Etwa 65 ehrenamtliche Mitarbeiter waren jede Woche mit insgesamt ca.
150 Stunden im Einsatz;  das sind rund 8.000 Stunden im Jahr. 

Derzeit besuchen etwa 374 Familien und Einzelkunden die  Dauner Tafel regelmäßig; insgesamt sind dies rund 880 Personen, die wir unterstützen.

Ein Drittel sind Kinder und Jugendliche;

12% Rentner sowie 42% Flüchtlinge und Asylsuchende. 46% der Kunden sind Bezieher von Arbeitslosengeld I und II, Geringverdiener und Bezieher
von Grundsicherung.

 

In der  Dauner Tafel werden alle Kunden gleich behandelt
 

Uns ist es sehr wichtig, unsere Kunden auch als solche zu behandeln. Wir legen großen Wert auf freundlichen und hilfsbereiten Umgang – und nehmen uns auch mal die Zeit, ein paar nette Worte zu wechseln.

Bei der Lebensmittelausgabe werden die Wünsche der Kunden best-
möglich berücksichtigt. Die jeweilige Ausgabemenge richtet sich nach der Familiengröße oder Personenanzahl. Jeder Kunde bekommt von uns eine  feste Kundennummer zugewiesen und über ein Rotationssystem wird seine wöchentlich wechselnde Ausgabezeit festgelegt.
So ist jeder Kunde mal am Anfang oder am Ende des Ausgabetages an der Reihe.
Konkurrenzkampf oder lange Wartezeiten werden dadurch vermieden.

 

 

Wir helfen bedürftigen Menschen -  auch aus Ihrer Gemeinde oder Nachbarschaft !

 

 

Tafel-Kunden (Anzahl der Personen) aus den Verbandsgemeinden
             des Vulkaneifelkreises

 

 

Daun, Darscheid, Demerath, Dreis-Brück, Dockweiler, Ellscheid, Gefell, Gillenfeld, Hinterweiler, Hörscheid, Immerath, Kirchweiler, Kradenbach, Mehren, Meisburg, Mückeln, Niederstadtfeld, Oberstadtfeld, Sarmersbach, Schalkenmehren, Schönbach, Steineberg, Strohn, Strotzbüsch, Üdersdorf, Udler, Wallenborn, Weidenbach

Gerolstein, Densborn, Duppach, Hohenfels-Essingen, Kalenborn-Scheuern, Mürlenbach, Neroth, Pelm

Hillesheim, Kerpen, Oberbettingen, Oberehe-Stroheich, Üxheim, Walsdorf, Wiesbaum

Kelberg, Boxberg, Drees, Gelenberg, Gunderath, Höchstberg, Kötterichen, Mannebach, Oberelz, Reimerath, Retterath, Uersfeld, Uess

Jünkerath, Birgel, Gönnersdorf, Lissendorf, Schüller, Stadtkyll

im Januar 2017

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dauner Tafel e.V.