Info-Texte siehe auch unten in der Zusammenfassung
Info-Texte siehe auch unten in der Zusammenfassung

                              Aktuelle Informationen 

Wie ist die aktuelle Situation bei der Dauner Tafel und was ist geplant

 

Die Lebensmittelausgabe der Dauner Tafel erfolgt bis auf weiteres in eingeschränkter Form als vorgepackte Lebensmittelpakete mit Grundnahrungsmitteln (verpackt oder als Konserve) sowie Brot, Eier, Obst, Molkereiprodukte (soweit vorhanden) die wir vom Einzelhandel bekommen oder aus Spendenmitteln erhalten/zukaufen.

Die Dauner Tafel ist bestrebt, dies möglichst solange durchzuführen, bis der gewohnte Tafelbetrieb wieder aufgenommen werden kann.

Lebensmittelausgebe am Donnerstag, 2. April 2020

 

 

Am 2. April 2020 findet von 10:00 bis 12:00 Uhr an der Dauner Tafel, Bahnhofstrasse 26 eine Not-Ausgabe von vorgepackten Lebensmitteltüten statt (regelkonform entsprechend aktueller Schutzanordnungen).


Diese Aktion wird vom Bürgerdienst e.V. unterstützt, der die Lebensmittel für bedürftige Bürger gespendet hat.

 

Einige Einschränkungen und hygienische Schutzmaßnahmen müssen dabei dringend beachtet werden !

Osteraktion der Dauner Tafel in Kooperation mit dem Lions-Club am Donnerstag 9. April 2020

 

Die Dauner Tafel führt in Kooperation mit dem Lions-Club Daun eine Osteraktion durch und liefert kostenlos Lebensmittel-tüten zu den Tafel-Kunden nach Hause.

 

Die Lieferung erfolgt nur an die Kunden, die sich dafür bei der Dauner Tafel angemeldet haben

Die Anmeldung mit Name, Adresse und Telefonnummer kann erfolgen über: 

 

Kontaktformular    www.dauner-tafel-ev.de


Email                    dauner-tafel-ev@t-online.de


Telefon – Mailbox         06592 982000,

Nachricht auf Anrufbeantworter hinterlassen !

Stand: 26. März 2020

 

Wie ist die aktuelle Situation bei der Dauner Tafel und was ist geplant:

 

Die Dauner Tafel e.V. unterstützt rund 700 bedürftige Menschen im Landkreis Vulkaneifel mit Lebensmittel.

Mehr als ein Drittel unserer Tafelkunden sind ältere Menschen und auch der überwiegende Teil der ehrenamtlichen Helfer

unserer Tafel gehört zur Risikogruppe der besonders gefährdeten Menschen zwischen 60 und 80 Jahre.
Dieser Personenkreis ist hinsichtlich einer Virusinfektion besonders gefährdet und es ist bei Aufrechterhaltung des zunächst eingeschränkten Tafel-Betriebes unerlässlich und wichtig, geeignete Schutzmaßnahmen für alle sicherzustellen.

Ziel der Dauner Tafel e.V. ist es, trotz Virusschutzmaßnehmen den Tafelbetrieb möglichst aufrecht zu halten – allerdings derzeit nur in eingeschränkter Form und unter dringender Beachtung der seitens der Gesundheitsbehörden empfohlenen Schutzmaßnahmen

Die Lebensmittelausgabe der Dauner Tafel erfolgt bis auf weiteres in nur eingeschränkter Form als vorgepackte Lebensmittelpakete mit Grundnahrungsmitteln (verpackt oder als Konserve) sowie Brot, Eier, Obst, Molkereiprodukte (soweit vorhanden) die wir vom Einzelhandel bekommen oder aus Spendenmitteln erhalten/zukaufen.

Die Dauner Tafel ist bestrebt, dies möglichst solange durchzuführen, bis der gewohnte  Tafelbetrieb wieder aufgenommen

werden kann.
Wir sind derzeit auch bemüht einen "Bringdienst" zu realisieren, der, insbesondere für die älteren und erkrankten Tafel-Nutzer

oder Menschen mit Handycap, die Lebensmittel nach Hause liefert.

Dazu ist eine gesonderte Bedarfsanmeldung bei der Dauner Tafel erforderlich.

 

Da die Dauner Tafel als Non-Profit-Organisation ausschließlich von Spenden und Zuwendungen „lebt“ ist es auch für uns

in der jetzt sehr schwierigen Zeit notwendig, Spendengelder zur Lebensmittelbeschaffung und zur Deckung zusätzlicher, besonderer Kosten zu bekommen.

Die akute Phase der Virus-Ansteckungsgefahr kann gemäß Prognosen der Sachverständigen noch längere Zeit andauern

und somit auch die derzeit prekäre Situation der bedürftigen Menschen und der Tafeln, die diese Menschen mit Lebensmittel unterstützen.



Deshalb bitten wir um Unterstützung und Spenden zur Lebensmittelbeschaffung während dieser Zeit.

 

-----------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 

Lebensmittelausgabe am Donnerstag, 2. April 2020

 

Stand: 25. März 2020  

 

Am 2. April 2020 findet von 10:00 bis 12:00 Uhr an der Dauner Tafel, Bahnhofstrasse 26 eine Not-Ausgabe von vorgepackten Lebensmitteltüten statt (regelkonform entsprechend derzeitiger Schutz-Anordnungen).
Diese Aktion wird vom Bürgerdienst e.V. unterstützt, der die Lebensmittel für bedürftige Bürger gespendet hat.

 

Einige Einschränkungen und hygienische Schutzmaßnahmen
müssen dabei dringend beachtet werden:

- Nur 1 Person empfängt die Lebensmittel in einer vorgepackten Tüte,
- keine Gruppenbildung vor oder nach dem Lebensmittelempfang,
- Abstand von Person zu Person mindestens 2 Meter,
- nach dem Lebensmittelempfang ist das Tafel-Gelände sofort zu verlassen.

Bitte weitere Informationen in nächster Zeit im Internet beachten: 
www.dauner-tafel-ev.de
Wir sind bemüht, den Tafelbetrieb schnellstmöglich wieder aufzunehmen.

 

-----------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 

Osteraktion der Dauner Tafel e.V. in Kooperation mit dem Lions-Club Daun
am Donnerstag, 9. April 2020

 

Stand: 23. März 2020

 

Wegen der Corona-Ansteckungsgefahr musste die Dauner Tafel bis auf weiteres geschlossen werden.
Aufgrund dessen führt die
Dauner Tafel in Kooperation mit dem Lions-Club Daun eine Osteraktion durch und liefert kostenlos Lebensmitteltüten zu den Tafel-Kunden nach Hause.

 

Die Lieferung erfolgt nur an die Kunden, die sich dafür bei der Dauner Tafel angemeldet haben:

Die Anmeldung mit Name, Adresse und Telefonnummer kann erfolgen über: 

  • Kontaktformular                     www.dauner-tafel-ev.de
  • Email                                     dauner-tafel-ev@t-online.de
  • Telefon – Mailbox                 06592 982000, Nachricht auf Anrufbeantworter hinterlassen

Aus organisatorischen Gründen ist eine schnelle Anmeldung erforderlich!

 

 Bitte weitere Informationen in nächster Zeit im Internet beachten:
www.dauner-tafel-ev.de
Wir sind bemüht, den Tafelbetrieb schnellstmöglich wieder aufzunehmen.

 

 

 

 

Die Dauner Tafel sucht dringend ehrenamtliche Mitarbeiter für alle Bereiche


Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie bei uns mitmachen würden

Bericht von OSIEBEN.TV über die Dauner Tafel e.V. vom 14. März 2018

Am 8. Nov 2007 startete die Dauner Tafel mit  der ersten Lebensmittelausgabe in Daun -->

Möchten Sie die Dauner Tafel e.V. als Fördermitglied unterstützen ?

Ehrenamtlicher Einsatz für den guten Zweck

Die Tafel-Idee

Die Tafeln schaffen eine Brücke zwischen Überfluss und Mangel: Sie sammeln qualitativ einwandfreie Lebensmittel, die sonst im Müll landen würden und verteilen diese an sozial und wirtschaftlich Benachteiligte.

Bedürftig sind für die Tafeln alle Menschen, die nur über wenig Geld im Monat verfügen können, z.B. weil sie eine kleine Rente haben, Arbeitslosengeld I oder II, Sozialhilfe oder Grundsicherung beziehen.

Grundsätzlich gilt jedoch:

Die Tafeln helfen allen Menschen, die der Hilfe bedürfen.

 

Ehrenamtliche Tätigkeit

Für jeden Ausgabetag ist unser Team mit insgesamt 65 ehrenamtlichen Mitarbeitern  durchschnittlich

150  Stunden  im Einsatz

 

  • Einsammeln und Transportieren der Lebensmittel aus den Geschäften.
  • Vorbereiten und Einsortieren der Lebensmittel zur Ausgabe.
  • Ausgabe an die Tafel-Kunden.
  • Büro-Organisation, Neuaufnahme von Kunden, Bedürftigkeitsprüfung, Geschäftsführung.
  • Gewinnen und Kontaktieren von Händlern und Geschäften, die der Tafel dankenswerter Weise Lebensmittel zur Verfügung stellen.

Wie kann man helfen ?

Unsere Arbeit wird über Sach- und Geld- spenden sowie das persönliche soziale Engagement Einzelner sichergestellt.

Wir sind für jede Hilfe und Unterstützung dankbar.

 

     Sie können die Dauner
        Tafel unterstützen -

 

  • als ehrenamtlicher Mitarbeiter in einem unserer Helfer-Teams
  • Büro und Organisation
  • Transport und Logistik
  • Sortieren, Ausgabevorbereitung
  • Lebensmittelausgabe
  • Sach-/Lebensmittelspende
  • Geldspenden werden unmittelbar
        zur  Finanzierung allgemeiner
        Betriebskosten, wie z.B. Miete und
        Nebenkosten, Kfz-Kosten oder
        Versicherungen verwendet.
  • Sponsoring
  • Fördermitgliedschaft
     

Wenn Sie mithelfen möchten - wir stehen für Ihre Fragen gerne zur Verfügung. 

 

Herzlichen Dank für Ihre Spenden
und Unterstützung -
ohne die unser mildtätiges Projekt
'Dauner Tafel' nicht durchgeführt
werden könnte.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dauner Tafel e.V.